Fritzbox 7490 und die unendliche Suche nach dem NAS

Ausgangspunkt war eigentlich "nur" der Wechsel von Router Speedport auf Fritz 7490.
Im Netzwerk greifen drei Arbeitsplätze sowie ein NAS auf den Router zu.

Problem:

Der neue Router war schnell eingerichtet - jedoch kein Zugriff mehr auf den NAS (Seagate)  - war nicht mehr auffindbar.
Ja, eigentlich klar, da sich die IP-Adressen geändert haben - doch wie bekomme ich im NAS die neue IP-Adresse hinterlegt ohne Zugriff auf den Speicher. Und dann gab es auch noch "Herausforderungen" mit den Rechten...

 

Lösung:

(bei deren Umsetzung ein sehr guter Freund auch noch viel Zeit investierte - danke nochmal!)

  • Temporär den NAS an Laptop und Router Speedport; Zugriff in den NAS; Hinterlegen neue IP-Adresse
  • Zurückwechsel auf neuen Router
  • Erfolgsmeldung: NAS an Arbeitsplatz 1 wieder in Zugriff
  • Arbeitsplatz 2: Umstellen im Kaspersky - Firewall von "öffentliches Netzwerk" auf "vertrauenswürdiges Netzwerk" // erst danach NAS wieder im Zugriff
  • Arbeitsplatz 3 (Windows 8.1): Einstellungen wie an Arbeitsplatz 2 zeigten keine Wirkung. Dann: Netz- und Freigabecenter; Erweiterte Freigabeeinstellungen; Alles Netzwerke; Freigabe Medienstreaming // danach NAS wieder im Zugriff