Adobe Acrobat Schlüssel konnte nicht gefunden werden

Angefangen hat das Problem mit dem Acrobat Reader (für Windows), dass er nicht mehr drucken wollte. Also "mal schnell" die Version updaten, so mein Support-Ansatz. Aber wenn man schon "mal schnell" sich als Ziel definiert, kann das irgendwie nicht klappen...

Fotolia_132646169
Fotolia_132646169

Hallo, ich bin Andreas Paersch. Sichern Sie sich neue Artikel mit meinem Update-Service: ➦ Klicken Sie hier



Schritt 1:
Das Update im Acrobat wollte nicht starten - keine Chance auf eine schnelle Lösung.

 

Schritt 2:

Die Software deinstallieren. Will auch nicht - Deinstallation wird abgebrochen mit Fehlermeldung.


Schritt 3:

Ausreichende Zugriffsrechte? Hmm - da war ja auch ein zweiter User als ADMIN auf dem Computer definiert. Also, abgemeldet und als ADMIN angemeldet. Deinstallation probiert => nun fragt er aber nach dem Hauptuser mit Login und Passwort => wieder keine Lösung

 

Schritt 4:

Recherche im Web gestartet. Upps - einige Suchtreffer zum Thema.

Spannend waren für mich zwei Ergebnisse:

  • Ein "Cleaner" von Acrobat: Link
  • Microsoft Fix IT: Link

Den Cleaner habe ich getestet - da bin ich leider nicht weitergekommen. Der Fix-IT brachte mit dann endlich die Lösung und führte die Deinstallation vom Acrobat Reader durch. Klasse. Noch "schnell" die neue Version heruntergeladen und installiert und schups zur nächsten Aufgabe....

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Angelika (Mittwoch, 20 September 2017 10:09)

    Super! Ja, das sind Zeiträuber, du hast dich durchgebissen, wie immer erflgreich.
    Gibts das nun auch für MAC? :-(

  • #2

    Andreas (Mittwoch, 20 September 2017 10:13)

    @Angelika: nein, für den MAC bisher leider nichts gefunden