Meine Empfehlung:

DSGVO Vorlagen vom Datenschutzauditor (TÜV)

Affiliate-Partner DeinData UG

Haben Sie Ihre Datenschutz-Dokumentation nach DSGVO schon abgeschlossen und sind bereit für eine Prüfung durch die Datenschutzbehörden?

 

Wenn Sie diese Frage mit „Nein“ beantworten, geht es Ihnen wie vielen Unternehmern in Deutschland. Es kann schwer sein, die DSGVO zu durchschauen und alle Dokumentationen richtig durchzuführen.

 

Haken Sie Ihre Dokumentation doch einfach ab. Nutzen Sie den Schritt-für-Schritt-Generator und lassen Sie sich alles aus einer Hand generieren. Sie können Ihre Dokumentation aber auch offline mit den Excel und Word-Vorlagen erstellen.

Oliver Engel
Oliver Engel

Gründer der DeinData GmbH ist Oliver Engel.

Er ist ausgebildeter Datenschutzbeauftragter (IHK), Datenschutzauditor (TÜV-geprüft) und als Datenschutzberater tätig. Während seiner Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter ist er, wie er auf seiner Website schreibt, „beinahe verzweifelt“ beim Zusammentragen der Informationen zum Thema Datenschutz. Denn es fanden sich nur „verstreute und ungenaue Informationen, die ich in der Praxis nicht sofort umsetzen konnte“. Dazu haben sich während seiner Tätigkeit bestimmte Dinge immer wieder wiederholt und so wertvolle Zeit gebunden. Die Vision von Oliver Engel war ein Programm, welches es jedem ermöglicht, seine Dokumentationspflichten endlich abzuhaken, so wie er es damals auch wollte. Mit Hilfe seiner Expertise und in Zusammenarbeit mit Beratern, Anwälten und mit Hilfe des Feedbacks von Kunden, ist das Produkt entstanden, wie Sie es jetzt erwerben können.



Wie die Datenschutz-Vorlagen funktionieren

Es werden sieben Säulen der Datenschutzdokumentation abgedeckt:

  • Das eigentliche Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, welches nach neuer Gesetzgebung für viele Unternehmen zur Pflicht wird
  • Die Dokumentation der Sicherheit der Verarbeitung, auch technische und organisatorische Maßnahmen (kurz: TOM) genannt.
  • Die Dokumentation der Notwendigkeit einer Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) bzw. Risikoanalyse.
  • Die Erfassung Ihrer Auftragsdatenverarbeiter (neu: Auftragsverarbeiter) und der dazugehörigen AV-Verträge.
  • Die Dokumentation, ob ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen ist.
  • Die Erstellung eines Datenschutzkonzeptes.
  • Durchführung einer Mitarbeiterschulung mit Zertifikat als PDF.

Darüber hinaus gibt es unzählige Formblätter, Verträge, Informationsblätter und weiteres im Paket inklusive. Je nach Größe Ihres Unternehmens haben Sie damit eine vollständige Datenschutzdokumentation in weniger als 20 Minuten erstellt. Dabei sind die angebotenen Vorlagen weniger statische Dokumente, sondern eher ein Schritt-für-Schritt-Prozess, der am Ende ein verwertbares PDF hervorbringt, das Sie intern weiter verwenden können.


die dsgvo-produkte

Der Schritt-für-Schritt Generator:

  • Mit ausführlichen Anleitungen direkt zur fertigen Dokumentation
  • Keine Rechtskenntnisse erforderlich
  • Vorausgefüllte Vorlagen für alle gängigen Verfahren

 

Mit Preisstand vom 6. Mai 2019 kostet

  • der Schritt-für-Schritt-Generator EUR 199.-- zzgl. 19% MwSt. 
    Eine Lizenz pro verantwortlicher Stelle, 
    Cloud (12 Monate)
  • die Word- bzw. Excel-Vorlagen je EUR 349.-- zzgl. 19% MwSt. 
    Eine Lizenz pro verantwortlicher Stelle, Download

Wenn Sie über den Affiliate-Link Ihre Vorlagen bei Oliver Engel bestellen, gilt immer der Preis auf seiner Website! 

Die Word- bzw. Excel-Vorlage:

  • Mit ausführlichen Anleitungen direkt zur fertigen Dokumentation
  • keine Cloud, offline nutzbar
  • Vorausgefüllte Vorlagen für alle gängigen Verfahren

Banner 1200x628

Ihre DSGVO-Vorlage bestellen:

Schritt für Schritt Generator

bestellen auf >> dsgvo-vorlagen.de

 

WORD-Vorlagen:

bestellen auf >> dsgvo-vorlagen.de

 

Excel-Vorlagen:

bestellen auf >> dsgvo-vorlagen.de


970x250

Und wenn Sie trotz starker Vorlagen beim Thema DSGVO allein nicht weiterkommen:

 

Andreas Paersch unterstützt Sie dabei >> Kontakt


Sobald Sie auf den jeweiligen Link klicken, wird der neuen Website ein Cookie mitgegeben, damit mein Werbe-Partner ("Affiliate") weiß, dass Sie von meiner Website gekommen sind.Und sollten Sie sich dann für einen Kauf entscheiden, wird meinem Werbe-Konto ein kleiner Betrag gut geschrieben.