It's time to say good bye - oder: kommuniziert wird nicht nur über Newsletter

Fotolia_58614125
Fotolia_58614125

Der Kunde hat sich von Ihrem Newsletter abgemeldet.

Dies ist grundsätzlich kein Problem, sollte es nicht gleich zu einem "Massen-Phänomen" entwickeln und die Abmeldezahlen schneller ansteigen als die gewünschten Anmeldezahlen.  Doch welchen Eindruck bekommt Ihr Kunde, wenn er sich von Ihrem Newsletter abmeldet:

  • kann er ein Feedback über seine Beweggründe abgeben
  • teilen Sie ihm auf der Abmeldeseite mit, dass Sie seine Abmeldung ehrlich bedauern? Ist eine Wertschätzung zu spüren?
  • informieren Sie ihn auf der Abmeldeseite, dass er Sie auch in den Sozialen Medien finden und so mit Ihnen in Verbindung bleiben kann?

Meine Empfehlung: melden Sie sich von Ihrem Newsletter einmal testweise ab und prüfen Sie kritisch "durch die Kundenbrille", was Sie dabei erleben. (Und denken Sie danach wieder an die Neuanmeldung...)

Noch ein Beispiel?

Dann schauen Sie sich doch diese Landing-Seite für eine Newsletter-Abmeldung an: Link

 

Update-Service für neue Marketing-Inspirationen:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann profitieren Sie von meinem Update-Service mit meinem Newsletter und ich informiere Sie über neue Artikel, ansteckende Marketing-Content Stories, bunte Ideen für Ihr Newsletter-Marketing, bewegende Social Media Marketing Momente, Tipps für Ihre Marketing-Ressourcen, lesenswerte Marketingbücher,...

 

Zur Newsletter-Anmeldung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0