Kunden suchen mit ihren Problemen - und wollen dazu Lösungen haben

Fotolia_88955967
Fotolia_88955967

Wie präsentiere ich eigentlich meine Dienstleistungen und Produkte auf meiner Website? Anders herum: wie sucht eigentlich mein Kunde in den Suchmaschinen? Kennt er wirklich schon exakt die Lösung - oder sollte ich ihn nicht erst einmal auf seinem Entscheidungsweg begleiten?

 

Ikea in Schweden macht es vor.

Artikel veröffentlicht: 16.12.2016

Update: 23.12.2016

In der Kampagne "Where Life Happens" hat Ikea in Schweden sich angeschaut, welche Probleme die Familien beschäftigen. Und schlägt als potentielle Lösung verschiedene Produkte aus ihrem Angebot vor. Sucht beispielsweise eine besorgte Mutter mit "mein Sohn spielt zuviel Computerspiele", so wird in den Ergebnissen auch der Eintrag von IKEA gezeigt - mit einer Schere...

Unterstützt wird die Kampagne auch mit einer eigenen Landingpage (der Klick lohnt sich!).

 

Bewertung aus Marketingsicht:

  • Produktbeschreibungen aus Sicht der "Schmerzen" der Kunden - hier wird der Kunde abgeholt
  • Mit einer kräftigen Prise Selbst-Humor zeigt sich ein großer Konzern  von einer ganz  herzlichen Seite
  • Klasse Arbeit von den Verantwortlichen

Landingpage:

Quelle: Screenshot von ikearetailtherapy.com

Spot zur Kampagne:

Beispiel gefunden auf horizont.net 

 

Update-Service für neue Marketing-Inspirationen:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann profitieren Sie von meinem Update-Service mit meinem Newsletter und ich informiere Sie über neue Artikel, ansteckende Marketing-Content Stories, bunte Ideen für Ihr Newsletter-Marketing, bewegende Social Media Marketing Momente, Tipps für Ihre Marketing-Ressourcen, lesenswerte Marketingbücher,...

 

Zur Newsletter-Anmeldung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lita Haagen (Freitag, 17 Februar 2017 13:09)

    Was für eine wunderbare lieb-frech-lustige Idee!
    Danke für´s teilen!